Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: BAPTIZED IN B ....

BAPTIZED IN BLOOD

SAME (49:04 min.)

ROADRUNNER /
Melodischer Death-Metal aus Kanada; schon etwas länger auf dem Markt, aber leider bisher an uns vorbeigerauscht. Da die Jungs aber so geil zu Werke gehen, sollte jeder echte Metaller mal in das Geballer mit Überschneidungen zum Metalcore reinschnuppern. Die Jungs aus London, Ontario, gibt es seit 2004 und sie haben mit Shouter Johl Fendley eine aggressive Abrissbirne in den Reihen. Und dennoch wird bei Blast-Tracks wie "Dirty`s Back", "Only Cure" oder dem Stampfer "My Salute" stets Wert auf Melodien gelegt. Im weiteren Verlauf von "Baptized In Blood" tendiert man immer mehr zu Killswitch Engage und dem Core-Sound an sich. Natürlich ist die fette Produktion entsprechend. Das Besondere sind die furiosen und hochgradig melodischen Gitarren-Soli von Josh Torrance. Beim Stöbern in den Läden ist jedoch Vorsicht geboten, denn im Jahr 2006 kam eine EP mit gleichem Titel heraus. Und für die Namedropping-Freaks da draußen sei gesagt, dass Megadeth-Fronter Dave Mustaine Manager dieser Combo ist.
8/10 - SBk.


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler