Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: BLUT AUS NORD

BLUT AUS NORD

777 SECT(S) ( min.)

DEBEMUR MORTI /
Sie sind wieder da, mit einem neuen Release und diesmal etwas doomlastiger. Sehr schwer und schleppend baut sich „777 Sect(s)“ auf und wechselt dann abrupt in die für die Band typischen chaotischen Melodie- und Instrumentcollagen. Ich verfolge das Tun und Machen der Gruppe aus Frankreich nun schon eine ganze Weile und hörte mich durch jede Veröffentlichung nie ohne viel daran auszusetzen zu haben, jedoch muss ich diesmal zugeben, dass diese CD nur etwas für eingefleischte Blut Aus Nord-Fans ist. Mich selbst enttäuscht sie sehr, da ich mir mehr erhofft hatte. Mit mehr meine ich natürlich mehr Psychedelic und viel mehr schiefe Töne. Schade eigentlich, denn ich saß bis zum Erhalt der CD vor Spannung auf Kohlen.
Wer nicht mir riesigen Erwartungen an das Album geht und bereits ein wenig Musik der durchgeknallten Metaller gelauscht hat, dem kann ich es auch wärmstens empfehlen. Allen anderen die entweder gerne mal reinhören möchten oder es für DIE Veröffentlichung des Jahres halten, rate ich davon ab. Wer sich bereits durch alle anderen Releases gequält hat, sollte dieses Album dennoch nicht verpassen.
Gemischte Gefühle hege nicht nur ich, sondern bringt auch das Album mit sich.
5/10 - MNW


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler