Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: BEFORE EDEN

BEFORE EDEN

THE LEGACY OF GAIA (55:15 min.)

ICE WARRIOR / ALIVE
Before Eden sind eine brasilianische Band, welche, was eher untypisch ist für Kapellen aus dem Lande des Zuckerhutes, Progressive Symphonic Power Metal spielen, sprich Power Metal mit starken progressiven Anleihen bei Bands wie Dream Theater, gerade im Bereich des Keyboards und mehrmaligen symphonischen Ausflügen in Richtung Stratovarius. Meines Wissens nach ist der Silberling auch schon einmal vor einigen Jahren veröffentlicht worden, damals mit anderem Cover. Das Ganze ist gut produziert, stark breaklastig aufgebaut und wird durch die variable, mittelhohe Stimme von Jaison Peixer geprägt. So laufen dem Hörer Songs wie das Traumtheater-lastige, mit einem Musical-Part beginnende „Wizard Of The South“, das stimmungvolle und gleichzeitig metallische „Nova“ oder das rhythmische, mit einem Stakkato-Riff unterlegte „Tomorrow’s Gone“ gut ein. Was allerdings fehlt ist ein richtiges Highlight; zudem werden einige gute Ideen nicht weiter verfolgt und enden somit irgendwo im Niemandsland. Keine schlechte Scheibe, aber die Brasilianer werden es schwer haben auf diesem umkämpften Markt Fuss zu fassen, wenn sie nicht ihre eigene Identität mehr heraus zu arbeiten wissen. Dennoch insgesamt ein durchaus gelungener Start.
7/10 - LL.


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler