Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: BLOOD THIRSTY ....

BLOOD THIRSTY DEMONS

MISANTROPHY (56:05 min.)

MY KINGDOM / TWILIGHT
Blood Thirsty Demons sind bei weitem nicht so Black und Evil, wie uns das Cover und der Titel weismachen wollen. Die italienische „Horror Metal“ (Zitat) Band ist nämlich keine wirkliche Band, sondern das Projekt eines gewissen Cristian Mustaine, der sämtliche Instrumente außer der „Drum Machine“ selbst eingespielt hat. Leider ist die Mucke bei weitem nicht so gut wie die seines amerikanischen Namensvetters. Blood Thirsty Demons zocken eine Mixtur aus punkigem Thrash Metal mit einigen Ausflügen in die Bereiche des klassischen Heavy Metal und der Welt des Soundtracks. Bis auf das thrashige „Misantrophy“, das punkige „Death Is Calling“ und dem Hippie-mäßigen Black Widow-Cover „Come To The Sabbat“ dümpelt die Chose, bei einem auch nicht optimalem Sound und einem Krächzen als Gesang, eher unspektakulär an mir vorbei. Schaut man sich dann die Diskographie des Italieners mit angeblich 14 Veröffentlichungen in den letzten Jahren an, muss man wohl feststellen, dass die Möglichkeit mit digitaler Technik und wenig Aufwand aufnehmen zu können nicht immer positiv zu bewerten ist. Fazit: Entbehrlich.
5,5/10 - LL


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler