Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: BRUTALLY DECE ....

BRUTALLY DECEASED

DEAD LOVERS´ GUIDE (33:07 min.)

EIGENPRODUKTION / TSCHECHEI-IMPORT
Old school Death der Marke IKEA-Land, sprich die tschechischen Jungs haben ihre neun Songs und vor allem ihren Sound auf uralten schwedischen Death Metal getrimmt: roh, ungehobelt und verdammt nach early Entombed klingend. Apropos, nicht nur Soundmäßig erinnern die drei an alte Helden, wobei neben Grave als Namensgeber auch Dismember einen Ehrenplatz einnehmen, denn immerhin gibt’s ein Cover von “ Override of the Overture“ um die Ohren geballert. Ballern ist ohnehin das, was die Jungs mit dem Identitätsproblem in der halben Stunde ordentlich und eigentlich durchgehend tun. Zusammengeklaut oder klassisch simpler Death Metal, wie man es nimmt. Wurscht, „Dead Lovers’ Guide“ ist einfach ein Stück ungehobeltes aber anständig gespieltes Todesblei, das nicht wirklich in der Sammlung auffällt. Wer das 2011 noch braucht? Niemand - aber witzig ist es schon mal wieder.
SBt - 7/10


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler