Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MICHAEL HARRI ....

MICHAEL HARRIS

TRANZ-FUSED (57:56 min.)

LION /
Michael Harris ist seit Jahren ein bekannter Hund in unserer Redaktion. Nur im großen Metal-Kreis meiner Region kennen ihn immer nur noch eine handvoll Fans. Mister Harris ist leidenschaftlicher Instrumental-Gitarrist, legt aber Wert darauf wie ein Chamäleon zu sein. Will heißen, jedes Album hat eine andere Ausrichtung. Das macht das Hörvergnügen etwas schwieriger. Während vor Jahren noch Power-Metal oder ein Orchester-lastiges Werk am Start waren, kümmert sich der Saitenhexer diesmal um seine Vorliebe für Frickelattacken. Halten wir uns am Albumtitel "Tranz-Fused" fest, so erhalten wir auf diesem Silberling genau dieses. Eine heftig strapazierende Melange aus jazzigem Metal, Blues, Progressiv-Attacken, Funk und einigem mehr. Musik für Musiker. Polyphone Disharmonien. Halbnoten bis zum abwinken. Metal-Fusion! Äußerst nervig dabei, die extrem nervigen Keyboard-Klangfarben. Das grenzt schon an billige Pornofilm-Musik. Tja, und richtig entspannend ist auf diesem Opus so gar nichts. Selbst ein ruhigerer Vertreter wie das bluesige Stück "Rocket Surgery" wird mit elitären Läufen zugekleistert. Ich glaube, mit derartiger Musik macht der Meister sich keine neuen Fans.
5/10 - SBk


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler