Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MUTANTS OF WA ....

MUTANTS OF WAR

PRODUCT OF CORRUPTION (35:37 min.)

EIGENPRODUKTION / US-IMPORT
Die aus dem südkalifornischen Chino stammenden Mutants Of War (“War” scheint DAS Schlagwort der Neo Thrash-Szene zu sein: vgl. Warbringer; Fog Of War; Mutants Of War etc.) sind das zweite Betätigungsfeld des Bonded By Blood-Sängers Mauro Gonzalez. Sollte der Mann sich allerdings demnächst aus Zeitgründen auf nur eine Band konzentrieren müssen, so fällt seine Wahl – Labelkontrakt hin oder her – hoffentlich auf Mutants Of War. Denn wenngleich Bonded By Blood eine zwar gute, aber etwas überbewertete Thrash-Formation sind, so blasen mich die Mutanten mit ihrer Interpretation des Retro-Thrash definitiv weg. Der Überraschungseffekt liegt darin begründet, dass MOW eine sehr technisch ausgerichtete Variante bevorzugen, die neben Testament, Death Angel und Exodus ihre Vorbilder hauptsächlich im texanischen Techno-Thrash der Spätachtziger und Frühneunziger sucht. Insbesondere die ersten drei der insgesamt sechs auf dieser Demo-EP vertretenen Songs, namentlich „Creatures“, „Death Penalty“ (ARCANE lassen vokaltechnisch grüßen!) und „Get Gnar“ (remember Vio-Lence), klingen verdammt nach Texas und hätten auch ohne Probleme beispielsweise auf einem Tape der Lone Star State-Combo Premonition stehen können. Technisch ausgerichteter Thrash, gespickt mit Killer-Riffs, Double Bass-Drums und aggressiven, hohen und doch immer melodischen Vocals mit geilen Screams! Superb! Die anderen drei Nummern („Product Of Corruption“, „Kill `em With Speed“ und „Outbreak Of Evil“) drängen wieder etwas mehr ins Bay Area-Fahrwasser zurück, liegen dabei aber immer noch ganz deutlich oberhalb des Niveaus vieler anderer Nachwuchs-Thrasher, berauben sich allerdings ein wenig der eigenen Note.
Fazit: Ein Muss-Kauf für alle Thrasher, die ein Signing dieser Hopefuls weder abwarten können noch wollen! http://www.myspace.com/mutantsofwar6
9/10 - SBr


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler