Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MEDUSA´S CHIL ....

MEDUSA´S CHILD

DAMNATIO MEMORIAE (57.23 min.)

BLACK BOARD /
Eine deutsche Band singt über die Schlacht am "Wounded Knee", Teil der berühmten Indianervernichtung. Crow, der passende Name des Sängers, serviert mit seiner Band das dritte Album der Formation, die sich bereits 2000 gegründet hat. Heuer gibt es ein schönes Digipak mit einem coolen Booklet samt Fotos und Lyrics. Insgesamt finden wir sechzehn Beiträge vor, die sich am teutonischen Power Metal vergangener Tage orientieren und den Sound alter Blind Guardian-Werke aufgreifen. Dazu gesellen sich die früheren Helloween mit Kai Hansen an den Vocals. Nur die Qualität der Heroen wollte man wohl nicht haben und erklärt sich bereit genauso spannungsfrei und dumpf wie die gesamte Produktion zu klingen. Die guten Alben in diesem Genre haben es schon schwer Akzeptanz zu finden, gerade wenn es sich um neue Bands handelt. Wie will da eine Truppe wie Merdusa`s Child mithalten können, also mit beschränktem Gesangsvolumen und tausendmal gehörten Riffs. Eben, gar nicht. Ende!
4/10 - SBk


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler