Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MAJESTY

MAJESTY

SWORD & SORCERY (57:54 min.)

MASSACRE / SOULFOOD
Mit Majesty liegt mir hier ein Newcomer vor, der sicherlich einiges an Staub aufwirbeln wird. Die Mannen um Tarek Maghary spielen lupenreinen Metal, der sehr stark an Manowar angelehnt ist, aber auch teilweise Parallelen zu den alten Omen aufweist, was auch durch die Vocals von Tarek zum Ausdruck kommt. Zum Glück handelt es sich aber definitiv nicht um schlechte Nachahmer, sondern um eine Band, welche konsequent die alten epischen Manowar-Stücke für sich weiterentwickelt hat, natürlich auch mit den üblichen ´Hail and Kill´-Texten. Dies klingt aber überaus unverbraucht und so mächtig, dass sich Manowar mit der neuen CD getrost da hinter verstecken können. Anspieltipps: "Sword & Sorcery", "Fields Of War", "Heavy Metal"(inklusive Gastauftritt von Ross the Boss), "Epic War", "Ride Silent", "Fist Of Steel", "Aria Of War", "Metal To The Metalheads" und der Vinyl Bonustrack "Ride And Fight". Hoppla, das waren jetzt allerdings alle Tracks! Kein Wunder, da diese Scheibe wirklich keinen einzigen Ausfall beinhaltet. Pflichtkauf!!!
9/10 - LL


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler