Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: BIZARE X / TT ....

BIZARE X / TTRIGGER

SPLIT ( min.)

WIFAGENA RECORDS /
Dies ist eine Split 10” LP mit sechs Songs von Bizarre X, wohl Veteranen des „Oldschool Powerviolence“ und neun Songs von Trigger. Erst einmal wunderschön für mich als absoluten Vinyl Freak, mal so etwas für ein Rezi in die Hand zu bekommen. Trigger legen extrem kraftvoll und düster ihre Soundwände in die Gegend. Extrem hart und ohne auch nur den geringsten Ruhepunkt. Knallharter Sound, ohne wenn und aber. Genial umgesetzt. Fast Ohrwurmverdächtig. Besonders Song Nummer Sieben, „Apokryphen“, lässt aufhorchen und zeigt die gesamten Möglichen dieser Band. Metal, extrem brutal und trotz allem eingängig. Die Stücke gehen fast ansatzlos ineinander über. Macht Wach.
Bizarre X beginnen ihren Part direkt mit dem längsten und wohl auf dieser Split LP eingängigsten Song „Taotoal Fucking Armageddon“. Absolut verzerrte Stimme mit einem Schlagwerker, dem der Puls wohl in ungeahnte Höhen schnellt. Schwerstarbeit. Freunde von Spazz, Inscet Warfare u. a. werden ihre helle Freude an diesem Teil haben. Ultra schweres Vinyl. Genial aufgearbeitet, wunderschön gestaltet von Josh Hartnett.
Also es erwartet einen das volle Brett, die ganz harte Nummer. Aber auf jeden Fall, fein … fein!
Weitere Informationen findet der geneigte Hörer im Internet.
7/10 - RL


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler