Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MAGNA MORTALI ....

MAGNA MORTALIS

ONWARD (40:40 min.)

FIREFIELD RECORDS / TWILIGHT
Magna Mortalis haben ihre Basis im niedersächsischen Hannover und wollen von dort die Welt mit ihrem Death Metal in Angriff nehmen. Ihr 2009 in Eigenregie veröffentlichtes Debüt „Onward“ hat ein Label gefunden, dassprofessionell für Medienpräsenz sorgt und dafür sorgen soll, dass „Onward“ nicht ungehört an den Death Metal geneigten Ohren vorbeigeht. Verwurzelt im oldschool Death Metal gibt es zuzüglich Intro elf Keulen mit Schrot und Korn auf die Ohren, wobei man sich thematisch mit dem „Schattendasein der menschlichen Existenz“ auseinandersetzt, worauf das Cover martialisch mit gepanzerten und schwer bewaffneten Heuschrecken einstimmt. Was passt dazu besser als ordentliche Blastattacken und tiefer Growlgesang, wobei man die Songs rhytmisch arrangiert und auch die melodische Komponente nicht ausgespart hat. Gutes Beispiel und mein Anspieltipp neben dem Opener ’Man’s Defeat’ ist ’Crypts Of Knowledge’. Man hat bei dem Debüt auf Experimente verzichtet und scheppert ordentlich nach vorne (Komisch verrichtet am Schlagwerk Schwerstarbeit), wobei die Songs ein gleichbleibendes Niveau halten, auch wenn man ohne große Innovation und etwas dünn vertretenen Abwechslung durch die Songs poltert. Ein Debüt, dass mit Konstanz über die Spielzeit gänzen kann, aber auch noch Luft nach oben aufweist. Für Fans von Bolt Thrower und Malevolant Creation sowie Schnittmengentaucher definitiv ein Anspiel wert.
6,5/10 - RB


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler