Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MERCIFUL NUNS

MERCIFUL NUNS

BODY OF LIGHT EP (22:04 min.)

SOLAR LODGE /
Wenige Wochen nach der Veröffentlichung der überaus genialen Debüt-CD legt ex-Garden of Delight-Sänger Artaud samt Band bereits nach, und erneut wähnt man sich nach dem Genuss der vier Stücke im siebten Goth-Himmel. Keinen Millimeter sind Merciful Nuns abgewichen von ihrem musikalischen Konzept und so dominieren die dunkle und charismatische Grabesstimme Artauds, melodieführende Basslinien und sparsam und akzentuiert eingesetzte Gitarren inklusive Drumcomputer die vier Tracks dieser EP, die qualitativ alle auch auf dem kompletten Album Platz gefunden hätten. Natürlich erinnert „The Lightning“ an Fields of the Nephilim oder „Body Of Light“ (sehr rockig) und „Morphine Queen“ (fast schon tanzbar) an selige Sisters of Mercy-Zeiten, aber drauf geschissen. Wenn jemand das Recht hat diese Einflüsse zu zitieren und in ein soundtechnisch zeitgemässes Gewand zu kleiden, um den Nachwuchs zu zeigen, was Goth in seinen Ursprüngen eigentlich bedeutet, dann jawohl Artaud, der mit Garden of Delight oder Luciferion die Gothic-Szene seit Jahren entscheidend mitgeprägt hat. Erneut die uneingeschränkte Kaufempfehlung. Jetzt wird’s eigentlich „nur“ noch Zeit für einen Auftritt in Deutschland, nachdem Griechenland bereits im Sturm genommen wurde.
Ohne Wertung - MK


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler