Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MEKANIK DISOR ....

MEKANIK DISORDER

COLDER AND STRONG (53:08 min.)

CAUSTIC / NOVA MD.
Ende der 90er Jahre taucht in der spanischen Stadt Grenada ein Elektronikprojekt auf, welches sich an klassischem Techno-Pop bis Industrialsounds orientiert und Internia genannt wird. Es wird bestritten vom Komponisten und Programmierer Jose Carlos Cruz und seinem Bruder Cesar als Sänger. Internia produziert eigenes Material neben Coverversionen von Bands, die sie beeinflusst haben. Ohne weitere Erfahrung beschließt Cesar Cruz vor vier Jahren dann sein eigenes Projekt Mekanik Disorder zu begründen, um seinen innersten Gefühlen und Visionen eine Plattform zu geben, wobei er sich an einem Synth-Sound orientiert, welcher durch 80er Electro und EBM mit seinem unverwechselbarem Touch beeinflusst ist. Cesar ist hierbei stark beeinflusst von Front 242, Nitzer Ebb, Portion Control, Force Dimension und auch Neon Judgement. “Colder and Strong“, ist das Debüt von Mekanik Disorder und demonstriert deren starke Persönlichkeit in der EBM-Szene. Kalte und bauchbetonte Elektronik als eine einmalige Ausdrucksform ihrer Gefühle und Texte interpretiert in vier Sprachen – Englisch, Deutsch, Spanisch und Holländisch – zeigen die außerordentliche Vielfältigkeit, was durch die abwechslungsreichen Tempi, Melodien und Gesangsaufnahmen noch unterstrichen wird. „Colder an Strong“ ein geniales Album für eingefleischt EBMler! Für den „normalen“ Hörer wirkt „Colder and Strong“ allerdings mit der Zeit eher eingefahren und langweilig.
5/10 - SSR


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler