Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MARKONEE

MARKONEE

SEE THE THUNDER (37:53 min.)

ESCAPE / POINT
Markonee kommen aus Italien und bringen ihren zweiten Longplayer mit. Und der kann so ziemlich alles was im Bereich des harten Rock möglich ist. Vor allem überraschen. Das Programm ist so abwechslungsreich und dabei jederzeit kompetent, so dass man der Meinung sein könnte, hier spielt ein Konglomerat von Bands. Eine coole Mischung aus AC/DC, Jackyl, Winger (mit denen man auch auf Tour geht), Warrant und Whitesnake. "Brand New Day" mit den modernen und tiefer gestimmten Gitarren und dem Chartrefrain, läßt richtig Dampf ab. Jani Lane (ex-Warrant läßt grüßen). "Back On Me" powert in altbekannter Stryper-Manier. "Way 2 Go" und "Woman" sind wahre Stadien-Rocker, "See The Thunder" und "Shores Of Another Sea" gehören zum Feinsten 80er-Jahre Flair nach den 80er-Jahren. Und "The Big K", den die meisten schon kennen, dürfte wohl das gewaltigste Riffmonster seit den letzten zwei Jahren sein. Zumindest was dieses Genre betrifft. Also Ohren auf, es kommt tatsächlich eine klischee und kitschfreie Delikatesse aus dem Stiefelland.
8/10 - SBk


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler