Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MENTALLY DEFI ....

MENTALLY DEFILED

THE THRASH BRIGADE (35:48 min.)

THRASH MASSACRE RECORDS / RUSSLAND-IMPORT
Bei der Einführung des Euro haben die Griechen uns zwar belogen und betrogen, aber hier sieht man wieder einmal, dass Politik und Musik wenig miteinander zu tun haben. Im Falle der Athener Combo Mentally Defiled bedeutet das, dass der Fünfer absolut ehrliche Mucke macht. Thrash ist hier angesagt und zwar den Old School-Way. Die Griechen haben sich dabei einen sehr rohen Sound zu Eigen gemacht und unter Songwriting-Gesichtspunkten verfolgen sie ebenfalls den geradlinigen Weg. Was da aus den Boxen dringt ist weder super-abwechslungsreich noch höchst originell, aber gut und ehrlich gemacht. „Necrohooligan“, „The Thrash Brigade“ oder „Politisize“ klingen entfernt wie Destruction meets Sodom, gekoppelt mit der „Ihr könnt mich alle mal“-Attitüde von Sacred Reich und Nuclear Assault. Bei „Leatherface (Watch Me Die)“ kommen mal kurz einige Slayereske Anleihen durch. Leider hat man sich von den kalifornischen Totschlägern auch die kurze Laufzeit abgeschaut, die mit nur 35 Minuten gerade mal „Reign In Blood“-Dimensionen erreicht. Erschienen ist „The Thrash Brigade“ übrigens in limitierter Anzahl (500 handnummerierte Exemplare) auf dem Sublabel Thrash Massacre der russischen Company Metalism. Gute sieben Punkte plus einem halben, weil ich heute auch auf Krawall gebürstet bin. http://www.myspace.com/mentallydefiled ; http://www.myspace.com/thrashmassacrerecords
7,5/10 - SBr


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler