Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'R' :: RAVEN BLACK N ....

RAVEN BLACK NIGHT

LIPS OF DESIRE (5:29 min.)

EIGENPRODUKTION / AUSTRALIEN-IMPORT
Zusammen mit dem neuen Release seiner Band The Loving Tongue hat mir Jim Petkoff, oder The White Knight, wie er sich als Sänger und Gitarrist von Raven Black Night nennt, ein Demo mit einem neuen Track als Appetizer zum demnächst erscheinenden neuen Silberling mit dem Arbeitstitel „Barbarian Winter“ zugesandt.
Im Grunde genommen sind RBN und TLT nicht soo unterschiedlich: Beide Bands verbinden Hard Rock-Sounds der Siebziger mit frühen Metal-Sounds und kredenzen uns so eine recht eigenen Mischung. Während aber The Loving Tongue von der wundervollen Stimme Jims lebt, dringt diese bei Raven Black Night auch mal in andere gesangliche Gefilde – wie etwa Grunts oder hohe Schreie vor – und macht damit, zumindest in meinen Augen, den großen Vorteil seiner gefälligen Stimme oftmals zunichte. Zudem verarbeiten RBN auch mehr Doom-Einflüsse als dies bei TLT der Fall wäre, so dass – wie auch im Falle des neuen Tracks „Lips Of Desire –eine zwar energiegesättigte, aber doch träge Masse als Song zurückbleibt. Eine Beurteilung fällt bei nur einem Song mehr als schwer, aber wer die trägen Sounds von St. Vitus und Cathedral, gemixt mit alten Hard Rock-Sounds mag, der sollte ein Augenmerk auf die Veröffentlichung von „Barbarian Winter“ haben. Ach, und, mein lieber Jim, der Songtitel sagt in Verbindung mit DIESEM Cover doch eine Menge aus! ;-) http://www.myspace.com/ravenblacknight
ohne Wertung - SBr


[ Zurück zum Index: 'R' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler