Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MARIONETTE

MARIONETTE

ENEMIES (48:55 min.)

LISTENABLE / SOULFOOD
Der Vorgänger „Spite“ war schon eine ansehnliche Geschichte, ein hübsches Signal für ein Debüt. Nun schickt sich die schwedische Truppe an, mit „Enemies“ die Fortsetzung zu schreiben. Und setzt dabei erneut auf bereits anderswo bewährtes. So lädt man die eigene Scheibe fett voller Versatzstücke, die man irgendwie von anderen, wesentlich prominenteren Bands her kennt. Nehmen wir dazu einmal In Flames, Children Of Bodom, Fear Factory oder sogar Dimmu Borgir. Sicherlich lassen sich noch wesentlich mehr Parallelen finden. Einen ausgewählten Musikgeschmack beweist man damit schon, und handwerklich ist Marionettes Variante Tasten-gepimpten Melodic Death/Thrash Metals voll in Ordnung. Nur das eigene Profil wird um so weniger unterstrichen, je mehr die Scheibe an Zeiten erinnert, in denen sich eine Band in ihrer Historie durch gut gespielte Coverversionen die ersten Schritte auf die Bühnen versucht. Natürlich wirkt das Ganze immer noch frisch und macht gut Stimmung, Attribute wie elegant, dunkel, aggressiv und schnell füllen den Raum, allein die monotonen Screams geben Abzüge in der B-Note. Und dass eben das auch anders geht, dass beweisen hier die offensichtlichen Vorbilder. Ehrlicherweise muss man gestehen, dass die Originale auch sonst einfach einen Tacken besser sind. Produktionstechnisch ist alles im grünen Bereich, hier haben den Jungs eine ganze Reihe bekannter Leute unter die Arme gegriffen, die sich wirklich auskennen. Am Ende steht erneut eine anständige Scheibe, die sich sicher ungewollt ob der vielen Ähnlichkeiten mit den ganz Großen vergleicht und dabei wohlmöglich den Kürzeren zieht. Die A-Note ist dennoch ordentlich.
7/10 - MG


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler