Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'F' :: FAUN

FAUN

BUCH DER BALLADEN (42.34 min.)

BANSHEE / ALIVE
Faun-Alben waren in der Vergangenheit immer nur halb so gut wie ihre Auftritte, einfach weil das authentische Gefühl, das die Münchener live vermitteln, bei Studioproduktionen immer auf der Strecke blieb. Mit dem „Buch der Balladen“ ist es Faun nun endlich gelungen, dieses Manko zu überwinden. Das mag daran liegen, dass man dieses Maul vollkommen auf Elektronik verzichtet hat und sich mit den zehn Balladen rein akustischen Instrumenten verschrieben hat. Thematisch setzen Faun sich mit den Mythen des Mittelalters auseinander, mit Märchen- und Fabelwesen, mit Wassermännern, Drachentötern und Feen, die in den zehn Stücken dieses auch vom Artwork her wunderschön gestalteten Albums ihr (Un)Wesen treiben. Die Eigen- und Fremdkompositionen sind gerade durch ihr balladeskes Wesen bestens dafür geeignet den musikalischen Einfluss vergangener Zeiten zu offenbaren, wobei Faun auf diesem Gebiet fraglos zu den besten Interpreten dieser Epochen zählen. Die intensive Beschäftigung mit den Texten fördert, wie Oliver S.Tyr es im Vorwort zu den Liedern beschreibt, Interessantes zutage, was sich problemlos auf die heutige Zeit und ihre gesellschaftlichen Sorgen und Nöte übertragen lässt. Das „Buch der Balladen“ bietet aber noch mehr, denn neben den bereits erwähnten Erläuterungen zu jedem einzelnen Stück und den liebevoll gestalteten Illustrationen finden sich die Noten und Gitarrenakkorde im Booklet wieder um die Stücke selbst zu begleiten. Wer Faun liebt, der wird sich das „Buch der Balladen“ ohnehin kaufen, alle anderen werden nun auch endlich auf Tonkonserve den Einstieg zu Faun finden. Ein wunderschönes und vielfältiges Album, dieses „Buch der Balladen“.
8,5/10 - MK


[ Zurück zum Index: 'F' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler