Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'R' :: RAZOR FIST

RAZOR FIST

METAL MINDS (39:32 min.)

PURE STEEL / TWILIGHT
Letztes Jahr im Oktober bekam ich, wenn auch etwas verspätet, das bereits 2007 als Eigenproduktion erschienene Debütalbum „Razor Fist Force“ zu Besprechung. Ein Album das mich seinerzeit regelrecht aus den Socken gehauen hat. Die aus Wisconsin stammende Speed-Metal Band holzte sich kompromisslos, rasend schnell und zu jeder Zeit einfach genial durch ihre Songs. Sänger T.K. Xanax verglich ich seinerzeit, zumindest von seiner Stimmlage her mit John Cyris (ex-Agent Steel) oder auch mit Dan Beehler (ex-Exciter). Damals wurde schon gemunkelt das erste Plattenfirmen Interesse an der Band gezeigt hatten und es nur noch eine Frage der Zeit war das Razor Fist einen Vertrag angeboten bekamen. Das Rennen hat nun letztendlich Pure Steel Records gemacht und mit „Metal Minds“ steht jetzt das erste lizenzierte Album in den Startlöchern. Songtechnisch sind Razor Fist ihrer Linie dabei treu geblieben, die Band geht immer noch kompromisslos und ohne jegliche Trendanbiederung zu Werke. Schon der Opener „Fury Of The Warrior“ zeigt dieses bestens auf, denn so eine Mischung aus Thrash-, Heavy-, und Speed-Metal kriegt man nicht alle Tage zu hören. T.K. Xanax kreischt sich nach wie vor seine Seele aus dem Leib und seine Bandkollegen rumpeln wild und ungestüm, aber immer mit dem gewissen Etwas durch die Songs. Die elf Tracks des Albums bieten letztendlich alles was Old-School Metal-Fans mit Hang zu schnellen Songs so an dieser Musik lieben. Nackenschmerzen sind hier einfach vorprogrammiert, denn „Metal Minds“ bietet keinerlei Verschnaufpausen und Razor Fist sind halt irgendwie einfach einzigartig. Mir ist zumindest keine vergleichbare Band bekannt.
9/10 - HF


[ Zurück zum Index: 'R' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler