Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MYRKR

MYRKR

BLACK ILLUMINATION (39:00 min.)

DEBEMUR MORTI / TWILIGHT
Ein schwarzmetallischer Gruß von der grünen Insel hat schon ein wenig Seltenheitswert, doch das irische Duo zeigt eher ein nordisches Profil, keine Frage. Bisher hat man eine Handvoll EPs von sich gegeben, und nach nunmehr fünf blasphemischen Jahren war es also an der Zeit für dieses Debüt. Black Illumination bewegt sich im skandinavischen Dunstkreis - keine Kompromisse, wenn es um die Sache geht. Musikalisch… nun ja, Underground, bitterböse, und im Vergleich zu ähnlichen Alben schneiden die Kelten nicht schlecht ab. Song-technisch knapp obere Jahrgangshälfte, mit recht erfreulichen Momenten, auch wenn keine der hier umgesetzten Ideen für den sprichwörtlichen großen Wurf sorgt und trotz der konservierten Drums mit dem etwas misslungenen Klingeln. Kraft schöpft die Scheibe im Wesentlichen aus den Midtempo-Parts, die sich mit einiger Selbstverständlichkeit in die die extremeren Passagen integrieren. Letztere verschwimmen dann ziemlich im eigenen Chaos und für meinen Geschmack verwischen auch die Vocals insgesamt zu sehr mit dem Hintergrund. Hier bieten sich sicherlich bessere Lösungen an. Raum für die eine oder andere Dosiseskalation gibt es an manchen Stellen, dennoch sollte man als echter Untergrund-Support durchaus einmal ein Ohr riskieren.
5/10 - MG


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler