Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: BRILLIG

BRILLIG

THE RED COATS (52:27 min.)

BLACK RAIN / NOVA MD.
Wer auch nur ein bisschen was mit Folk anfangen kann, wird sich unweigerlich in diese Band verlieben! Brillig haben mit ihrem neuen Album „The Red Coats“ ein wunderschönes Werk geschaffen, das mich sofort verzaubert hat. Nach dem großen Elektro-Hype, den ich in der letzten Zeit abbekommen habe, bot mir diese CD nicht nur eine angenehme Abwechslung und Ruhepause, sondern hat auch einen lang abwesenden Teil meines Musikgeschmackes wieder nach oben geholt. Die Australier haben hier eine CD mit zwölf sehr schönen Liedern produziert. Bewaffnet mit einer angenehmen, nicht zu düsteren Männerstimme, einer klaren Frauenstimme, Ukulele, Banjo und Gitarre ziehen Brillig in die Welt, um den Menschen einen unwiderstehlichen musikalischen Genuss zu bringen. Am Anfang erinnert es ein wenig an einen sehr melancholische Paddy, wenn man jedoch genauer hinhört, merkt man, dass die Songs durchaus nicht alle von netten Sagen und schönen Erinnerungen handeln, sondern auch recht düster sind. Das ganze ist wirklich romantisch gehalten ohne kitschig zu werden. Nichts neues ist die Seemannsmelodie des Songs „The Old Captain“, macht ungeachtet dessen trotzdem Stimmung, während mich „Bird from the Ashes“, eine sehr schöne Ballade, restlos überzeugt hat. Ich hoffe wirklich, dass diese Band eines Tages den Erfolg erntet, den sie verdient!
9/10 - RR


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler