Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'R' :: ROME

ROME

TO DIE AMONG STRANGERS (23:33 min.)

TRISOL / SOULFOOD
Der Name ROME sollte mittlerweile wohl jedem der sich etwas mit Noe-Folk befasst ein Begriff sein. Wohl kaum eine Projekt dieses Genres hat in den letzten Jahren für so viel Aufregung gesorgt. Mit gerade mal 3 Alben und einer EP haben ROME sich bereits jetzt ganz weit nach oben in die Herzen der Fans gespielt, wie auch der bis zum Bersten gefüllte "Volkspalast" auf dem diesjährigen WGT bewiesen hat. Als Vorläufer zum neuen Album steht nun die 4-Track-MCD "To Die Among Strangers" in den Regalen der CD-Dealer. Auch bei diesem Silberling ist man dank des Titelstücks "To Die Among Strangers" sofort gefangen in den melancholischen Melodien. Getragen von verschiedensten Saiteninstrumenten und dem herrlich traurigen Gesang erzeugt auch dieses Stück die Stimmung die man bei ROME so sehr liebt. Die beiden folgenden Tracks stellen sich als Neuinterpretationen älterer Stücke vor, mit Namen "Reversion" und "Wir Götter Der Stadt". Richtig spannend, oder unerwaret wird es zu Ende mit dem Stück "Mourir A Madrid", bei dem eindrucksvoll unter Beweis gestellt wird, dass man auch in Bereich Ambient sehr ambitioniert ist. Ein herrlich düsteres Stück ist dem Luxemburger hier gelungen, das dank der düsteren Ambient-Sounds ein wohliges Unbehagen versprüht. Alles in allem bleibt nur zu sagen, dass mein Appetit auf das neue Album nach dieser MCD deutlich größer geworden ist. Wer aufmerkasam gelesen hat, der wird feststellen, dass ROME ganz klammheimlich das Label gewechselt haben und von "Cold Meat" zu "Trisol" gewechselt sind, wo auch das neue Album erscheinen wird.
7,5/10 - IB


[ Zurück zum Index: 'R' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler