Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'L' :: LONGING FOR D ....

LONGING FOR DAWN

BETWEEN ELATION AND DESPAIR (52:13 min.)

PROPHECY / SOULFOOD
Duzende Farben, alle schwarz. Ambiente wird auf dieser dritten Scheibe der kanadischen Doom-Combo groß geschrieben. Als ob man eine Kordel aus Seide flechten würde und am Ende vermeintlich überrascht feststellt, dass es sich um einen Galgenstrick handelt, legt einem sich die Textur von „Between Elation And Despair“ langsam um den Hals und zieht die Schlinge wie von selbst zu. Der Moment dauert ewig lange, 10, 15 Minuten Tracklänge sind auch auf dieser Scheibe gern gesehene Gäste der Zeremonie. Bittersüß spinnen sich die Melodiefragmente in das Gewebe wie in Zeitlupe, ein fortgesetzter atmosphärischer Schmerz, Funeral Doom der sich sehen lassen kann. Soundtechnisch ist ebenfalls alles recht gut gelungen, vor allem im Vergleich mit ähnlichen Alben, die es in der Liga alles andere als so oft wie Sand am Meer gibt. Auch den Vorgänger schlägt man in diesem Punkt eindeutig, der Ambientsound und die Gitarren profitieren wesentlich davon. Wirklich erfrischend – wenn man das so definieren darf – ist die Abwechslung innerhalb der Songs und auch von Track zu Track. Hier punkten Longing For Dawn noch einmal durch eine Form der Selbstverständlichkeit im Songwriting unterschiedlicher aufeinander folgender Klanglandschaften, die zum Verweilen einladen. Als einziger Kompromiss erweist sich die Spieldauer der Scheibe. Zu schön ist das Material, als das es nach gut 50 Minuten enden sollte.
8/10 - MG


[ Zurück zum Index: 'L' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler