Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: BESEECH

BESEECH

SOULS HIGHWAY (51:36 min.)

NAPALM / SPV
Das 98er Debut "...from a bleeding Heart" der Schweden zählt für mich nach wie vor zu den besten Veröffentlichungen im Gothic Metal-Bereich. Auf dem 2000 Zweitwerk "Black Emotions" hatte man durch Experimente hinsichtlich Sound und Instrumenten den eigenen Klang schon ordentlich umgekrempelt. Für die vorliegende dritte Scheibe hat man das Bandgefüge (zwangsweise) nochmals umstrukturiert und verfügt mit Erik Molarin nun über einen neuen Sänger und hat mit Lotta Höglin auch gleich noch eine Sängerin engagiert. Insbesondere letzteres scheint - auch bei den ersten Durchläufen der Scheibe - keine gute Idee gewesen zu sein. Aber man muss der Band - nach mehrmaligem Hören - doch eine gute Leistung bescheinigen. Zwar hat der aktuelle Output prinzipiell nichts mehr mit dem Debut zu tun, aber die mit "Black..." eingeschlagene Linie wurde doch konsequent verfolgt und verfeinert. Songs wie der Titeltrack oder das schlichtweg geniale "Between The Lines" sind fantastische Gothic Rocker. Eine äußerst gelungene Leistung stellt auch das Abba-Cover "Gimme Gimme Gimme" dar.


8/10 - SBr


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler