Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MY SILENT WAK ....

MY SILENT WAKE

A GARLAND OF TEARS (51:57 min.)

BOMBWORKS / TWILIGHT
Ohne zu wissen woher My Silent Wake stammen hätte ich zunächst mal auf England getippt, atmet “A Garland Of Tears” doch den klassischen Geist alter Anathema, Paradise Lost oder My Dying Bride-Werke, will heißen die fünf Briten (inklusive einer Britin) zelebrieren eine Mixtur aus Death, Doom und Goth Metal. Hiermit ist das Quintett gar nicht so weit vom Schaffen ihrer Landsleute von The Prophecy entfernt, ohne jedoch deren Klasse (hinsichtlich Melodieführung und in punkto Songwriting) erreichen zu können. Die sieben überlangen Tracks lassen vor allem durch die variable vokale Gestaltung aufhorchen, so ist von Bariton-ähnlichen Linien über klare Vocals (die sich drei Bandmitglieder teilen) bis hin zu Death-Growls ein breites Sammelsurium an gesanglicher Ausdruckskunst vertreten. Wer die genannten Referenzbands mag oder auch einen Act wie Saturnus verehrt, sollte My Silent Wake eine Chance geben, auch wenn die Insel-Doomer noch weit von einer bravourösen Meisterleistung entfernt sind. Dennoch besteht Reinhörpflicht für Genre-Freaks. http://www.bombworksrecords.com und http://www.mysilentwake.co.uk
6,5/10 - CL


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler