Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'R' :: RISE OF THE P ....

RISE OF THE PHOENIX

DEMO ( min.)

EIGENPRODUKTION / UK-IMPORT
Rise Of The Phoenix aus dem nordöstlichen Städtchen Teesside in England bestehen noch seit keinem Jahr, die Musiker konnten aber schon diverse Erfahrungen in Vorgängerbands wie Platinum78 sammeln, aus denen sie schlussendlich auch hervorgegangen sind. Der Vierer, von denen alle außer Traut an der zweiten Lead Gitarre, am Gesang beteiligt sind, bezeichnet sich als Modern Thrash Band, was von der Sache her richtig sein mag, allerdings im üblichen Genre-Verständnis für Verwirrungen sorgen könnte, denn mit dem sonst üblichen Brutalo-Mix hat das Quartett weniger im Sinn. Statt Death Metal und/oder Hardcore-Einflüsse in ihre Musik einzubauen, legt man viel mehr Wert auf stimmige Gitarren-Harmonien, Melodie und sauberen Gesang. Rise Of The Phoenix überraschen durch gelungenes Songwriting mit Ideen abseits ausgetretener Thrash-Pfade. Gerade die Breaks, die Melodien als auch die Gitarrenarbeit wissen zu gefallen, wenngleich die Umsetzung nicht immer als ganz gelungen zu bezeichnen ist. Leider ist der Gesang als Manko der Band anzusehen, denn die Performance – vom wem auch immer – kann die Ideen als auch einige , vielleicht eher ungewöhnlich zu nennende, Melodieführungen nicht überzeugend rüberbringen. Hieran muss die Combo vor ihrem nächsten Studioaufenthalt noch feilen. Bis dahin bleibt vorerst ein durchwachsener, grundsätzlich aber positiver Eindruck der beiden mir auf CD gebrannten Songs „Something Else To Breath“ und „Destiny“. Für Fans von gitarrendominiertem Metal und Thrash mit klassischen Rock-Einflüssen. http://www.myspace.com/riseband
ohne Wertung - SBr


[ Zurück zum Index: 'R' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler