Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'R' :: RUMBLE IN RHO ....

RUMBLE IN RHODOS

INTENTIONS (41:58 min.)

BLACK BALLOON / SOULFOOD
Ein kleiner Leckerbissen zum Schluß der monatlichen Arbeit? Hatte ich anfänglich auch gedacht, allerdings muß ich zugeben, daß der Sänger der Band mit zunehmender Rotation einem gewaltig auf die Nerven geht. Bevor ich mir das Info zu Gemüte geführt habe dachte ich, eine Frau würde Kopf der Band sein. So kann man sich irren. Wer sich ein bißchen in der internationalen Underground-Szene auskennt, weiß genau warum gerade die Kanadier diese norwegische Formation in den Himmel heben, klingt der Fronter doch dem in Toronto beheimateten und vergötterten Barden Neal Leyton verdammt ähnlich. Doch da liegt der Hase im Pfeffer denn der gut im Info beschriebene Sound zwischen New Wave, Post-Punk und Indie-Rock hat den quäkigsten Shouter des noch frischen Jahres. Ich höre schon die "Eunuchen"-Schreie. Das zweite Werk der Skandinavier sitzt irgendwo zwischen den Stühlen und wird denjenigen, die der Stimme etwas mehr abgewinnen können, durchaus einen schönen Tag bescheren, denn die Kompositionen haben eine frische Ader und lassen genug Raum für die einzelnen Instrumente um zur Geltung zu kommen. Die filigranen Gitarren gefallen mir bei dieser fünfköpfigen Truppe noch am besten. Auch wenn die eben genannten Schubladen es anders andeuten, es gibt etliche ruhige Phasen auf dem Album, wie auf "Harpoon Etiquette" und "Conducting Electricity". Wie gesagt, eigentlich sind Rumble In Rhodos ganz gut, wenn da diese Stimme nicht wäre.
6/10 - SBk


[ Zurück zum Index: 'R' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler