Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'F' :: F5

F5

THE RECKONING (41:13 min.)

OARFIN / SILVERWOLF / SPV
Dass F5 metallische Grooves drauf haben und dir mit pumpenden Rhythmen den Hintern versohlen, dürfte einleuchten, so bald man nur die Namen der Drum- und Bass-Fraktion nennt, schließlich rocken mit David Ellefson und Jimmy Degrasso ehemalige Megadeth-Mucker, und gerade Ellefson hat sich seinen exzellenten Ruf an den vier Saiten in den letzten zwei Jahrzehnten nicht umsonst verdient, sprich: der Kerl kann was! Selbiges darf man aber auch vom Gitarristenduo John Davis und Steve Conley behaupten, die mit hervorragenden Soli und feisten, dezent tiefer gelegten Riffs glänzen. Bleibt noch Shouter Dale Steele (ex-Sick Speed), der mit seinem rauen, aber doch melodischen Power-Organ jene Lücke zwischen David Draiman (Disturbed) und John Bush ausfüllt. Gemeinsam zelebriert das Ami-Quintett auf seinem zweiten Album „The Reckoning“ elf satte Metal-Rocker, die eine gute Balance zwischen Tradition und Moderne halten und einen gelungenen Mix aus Disturbed, Shatter Messiah, DC4, Sevendust und Midtempo-Anthrax verkörpern. Das rockt zweifellos. http://www.f5theband.com und http://www.myspace.com/f5thebandaz
7,5/10 - CL


[ Zurück zum Index: 'F' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler