Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: METUS

METUS

VALE OF TEARS (52:04 min.)

LYNX MUSIC / POLEN-IMPORT
“...Metus is an attempt to search for the inner peace and hidden light... ...hope, faith and love vs deeds of flesh...development of spirituality.. in the world full of hatred and selfishness...and the very desire to reach the unknown...to find the very light & beauty... lost in the dark maze of imperfection... ...in depths of our hearts... “, so selbst beschreiben Metus ihre Musik und treffender als diese Erklärung kann man die Musik des Marek Juza Polen auch nicht umschreiben. Hier ist jede Note, jeder Ton und jede emotionelle Regung ein Gedicht, ein düsteres zwar, aber zugleich eines, das der Hoffnung und dem Licht die Möglichkeit eines Auftriebs gibt. Mit klassischem Dark Wave liesse sich „Vale Of Tears“ und seine elf Kompositionen wohl am besten umschreiben, getragen von Emotionen und einer schier erdrückenden Atmosphäre. Schwermütige Rhythmen, melancholische Arrangements, denen die Zeit zugestanden wird sich voll zu entfalten und eine Stimme, die dermassen viele emotionelle Facetten beinhaltet, dass man gar nicht anders kann als diesem Meisterwerk dunkler Tonkunst zu lauschen. Die Stimme Mareks beinhaltet dabei die Ausdrucksstärke eines Alexander Veljanovs oder eines Adrian Hates ebenso, wie die eines Boris Benkos (Silence), was den Kompositionen dieses bereits 2007 veröffentlichten Albums zur vollen Ehre. Unfassbar, dass Metus nicht längst über die polnischen Landesgrenzen hinaus bekannt sind. Dermassen intensive wie einfach „nur“ schöne Musik habe ich in den letzten Jahren nur sehr, sehr selten gehört, vor allem auf einem Debüt. Das Artwork in seiner beeindruckenden Schlichtheit steht dem im übrigen in nichts nach. Rezensionen der beiden anderen beiden Alben findet ihr in Kürze ebenfalls hier. Kontakt zu Metus gibt es unter: http://www.myspace.com/metuspl, die Alben könnt Ihr unter http://www.rageineden.org bestellen.
10/10 - MK


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler