Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MORTJURI

MORTJURI

DESOULATE (58:25 min.)

NOCTURNAL EMPIRE / TWILIGHT
Wo den True-Doktrinär bei den ersten überzuckerten Keyboardklängen das kalte Grausen befällt, schlägt direkt jedes schwarze Herz der Melodic-Black-Death-Fraktion ein Versmaß schneller. Auch „Desoulate“ macht da keine Ausnahme. Gar nicht übertrieben aber durchweg melodisch-harmonisch im Black-Metal-Gewand ohne Ecken und Kanten und dabei gut produziert präsentiert sich in diesem Sinne das Debüt der Jungs aus Jena. Recht gekonnt werden simple Melodien in durchdachte, ebenso unkomplizierte, anmutig geschliffene Songs gebracht, die direkt für mehrere auditive Zugnummern verantwortlich sein dürften. Durch diese Eindringlichkeit wird man gleich auch von einer ganzen Reihe von Assoziationen und déja vu´s angeflutet, von Omen I über One Second bis hin zum Wolgaschiffer wäre alles dabei, was man sich ausdenken kann oder auch nicht. Belassen wir es bei einer anständigen Eigenständigkeit, denn die Tracks haben einigen Wiedererkennungswert und bleiben kurzweilig. Etwas mehr Evilness und Härte hätte es ruhig sein dürfen, Thüringen ist ja durchaus auch für härteren Sound berüchtigt. Wer also gleich morgens nach dem Aufwachen sein Corpse-Paint auffrischt, wird daher von der Scheibe die Finger lassen. Alles in allem ein respektables Genre-Kuchenstück für einen Newcomer, das hoffnungsvoll im Einkaufskorb von sämtlichen Melodic-Kutten- und Nieten-Trägern landen darf.
8/10 - MG


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler