Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MAGICA

MAGICA

WOLVES & WITCHES (45:20 min.)

AFM / SOULFOOD
Auch wenn die Rumänen Magica bei ihrer Gründung in 2002 als Symphonic & Gothic Metal Band gestartet sind und Sängerin Ana Mladinovici sich ihr Geld vor Magica jahrelang als Mitglied eines Symphonie-Orchesters verdient hat, so scheint man auf dem mittlerweile vierten Album doch eine Kehrtwende einzuleiten. Fakt ist, dass die Truppe um Gitarrist Bogdan Costea die Riffs zu Lasten der symphonischen Elemente in den Vordergrund rückt und Ana vom opernhaften Gesang der ersten Scheiben zu Gunsten eines kräftigen Gesanges abrückt. Zwar bleibt ihre Stimme sehr hell, aber gerade dieses Zusammenspiel von heller Stimme und trotzdem kraftvollem Gesang bringt frischen Wind in eine von Female Voices nur so überquellende Szene. Nimmt man die durchaus harten Gitarren hinzu, so lässt sich nicht überhören, dass sich Magica vom Symphonic Metal zum echten Power Metal bewegen. Zwar gibt es auch auf „Wolves & Witches“ etwas Bombast, gerade in Form von Chören zu hören und auch das Keyboard wurde nicht aus dem Sound des Sechsers verbannt, aber ein fixer Nackenbrecher wie der Opener „Don’t Wanna Kill“ sollte jeden Power Metal-Feingeist überzeugen können. Demgegenüber steht die wunderschöne auf Pianoklängen aufgebaute und mit Anas einzigartiger Stimme ausgekleidete Ballade „Maiastra“, die zudem noch in der Muttersprache der Band vorgetragen wird. Die restlichen acht Songs liegen vom Härtegrad gesehen alle irgendwo dazwischen. Ein im wahrsten Sinne erfrischendes Album.
8/10 - SBr


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler