Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'R' :: RED TO GREY

RED TO GREY

ADMISSIONS (51:15 min.)

BAD LAND RECORDS / TWILIGHT
„Admissions“ ist das zweite Full-Time Album der aus München stammenden Band und tritt im Großem und Ganzen mächtig in den Arsch. Verschrieben hat sich das Quintett eindeutig dem klassischen Bay Area Thrash Metal. Die Songs kann man als eine Mischung aus den Sounds der guten alten Bands aus diesem Genre ansehen. Der Titelsong „Admissions“ erinnert vom seiner Gesangslinie her etwas an Death Angel, die Gitarrenarbeit bei „Cast The First Stone“ hingegen stark an Forbidden. „Free“ klingt andererseits wesentlich moderner, mir fallen spontan Nevermore als Referenz ein. Die Speed-Granate „In The Darkest Corner“ könnte vom Riffing her auch von Exodus stammen. „Sweet Suffering“ haut anschließend in die gleiche Kerbe. Klar könnte man jetzt behaupten das Red To Grey keinerlei Wiedererkennungswert oder Eigenständigkeit besitzen. Aber seien wir doch mal ehrlich, das Rad kann ja auch nicht mehr neu erfunden werden. Mir gefällt das Album, zumindest musikalisch gesehen, sehr gut. Vom spielerischen her gibt es überhaupt nichts zu meckern, das Gitarren-Duo Bergamo/Pané ist wirklich richtig gut. Die Produktion geht auch in Ordnung. Nur mit dem zwar durchaus variablen eingesetzten Gesang von Andy Pankraz werde ich nicht so richtig warm, denn das eine oder andere Mal trifft der gute Mann die Töne doch nicht so hundertprozentig. Aber daran kann man ja arbeiten. Ich bin trotzdem auf das nächste Album der Truppe gespannt. Und wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich behaupten, dass die Bay-Area doch in Bayern liegt.
8/10 - HF


[ Zurück zum Index: 'R' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler