Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'R' :: RAJNA

RAJNA

DUALITY (67:11 min.)

HOLY / FRANKREICH-IMPORT
Rajna zählen schon seit Jahren zu den Bands, die das Erbe von Dead Can Dance verwalten, über den Status eines Geheimtipps und über ihre französischen Landesgrenzen hinaus jedoch kaum Aufmerksamkeit erlangen konnten. Ob sich das mit „Duality“ ändern wird wage ich zu bezweifeln, denn noch immer sind die Franzosen beim Metal-Label „Holy Records“ unter Vertrag und zudem haben sich Rajna stilistisch in Richtung Trip Hop geöffnet, was zusammen mit den Ethno-Einflüssen der Vergangenheit zwar eine recht ansprechende Mischung ergibt, sich aber doch erheblich von dem unterscheidet, was die Band in den letzten Jahren geboten hat. Somit ist fraglich, ob diese Stilkorrektur überall auf Verständnis stossen wird, auch wenn Rajna sich sowohl kompositorisch als auch spielerisch keine Blösse geben. Am besten agieren Rajna immer noch dann, wenn sie düstere Klanglandschaften erschaffen und diese mit ihren ethnischen Einflüssen und der beeindruckenden Stimme Jeannes anreichern, so wie bei „Matael“, „Lamentation“ – der Hammer!!! - oder „Pearl Into The Ocean“. Dann ist etwas von dieser Magie spürbar, die Rajna ausmacht, über die Jahre so nachhaltig geprägt und zu einigen atmosphärisch dichten und unglaublich intensiven Alben geführt hat. Glücklicherweise überwiegen diese Einflüsse auf „Duality“, so dass unter dem Strich abermals fette neun Punkte als Benotung stehen. Zu beziehen ist „Duality“ unter http://www.holyrecords.com
9/10 - MK


[ Zurück zum Index: 'R' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler