Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MIND´S EYE

MIND´S EYE

THE AFTERGLOW (61:27 min.)

LION / PHD
In Ordnung, hier kommt die Ausnahme schlechthin. Obwohl "The Afterglow" ein Re-Release aus dem Jahre 1994 ist, erhält es acht Punkte in der Bewertungsskala. Ein derart geiles Debütalbum sollte doppelt belohnt werden. Selbstredend wurde das Werk remastered und mit einem neuen Cover bestückt. Kaum zu glauben, dass Gitarrist Fredrik Grünberger damals gerade fünfzehn Jahre alt war. Wer also nur die neueren, weitaus ausgereifteren Epen dieser formidablen Progressive-Rock Band kennt, sollte sich dieses vielversprechende Album mal zu Gemüte führen. Auch für neue durchstartende Musiker sehr interessant zu erkennen, wie hoch der Konkurrenzhammer hängt. Und wem das Hinhören nicht reicht, darf sich visuell am Track "Castle Of Eternity" ergötzen. Das Video-Debüt der Band wurde als Bonus oben drauf gelegt. Die jungen Burschen brachten schon früh die abwechslungsreiche Chose auf den Punkt. Somit kommt der Dream Theater- Fan mit "Red Storm Rising" und "Blind Justice" oder der Verehrer balladesker Queensryche-Nummern mit "Ending A Story" und "With These Eyes" auf seine Kosten. Schwedische Geschichte mal anders.
8/10 - SBk


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler