Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: BYFIST

BYFIST

PRESERVING THE PAST (50:43 min.)

ROCK IT UP / ROCK IT UP
ByFist, die ursprünglich Mitte der 80er im texanischen San Antonio aus der Taufe gehoben wurden, bestehen derzeit aus dem aktuellen Sänger Rob Steele und vier weiteren Jungs, die auch gerne mal als Instrumentalfraktion unter dem Namen Reverend unterwegs sind. Unter dem Namen ByFist hatte man diverse EPs - 1987 „Hour Glass Of Time“, 1988 „You Should Have Known“ und 1989 „Adrenalin“ - eingespielt und jeweils in Eigenregie produziert als auch vertrieben. Letztgenannte wurde dabei von David Wayne produziert und so kam die Tätigkeit für Reverend zustande, mit welcher man sich über Wasser hielt. Für ByFist allerdings wollte sich kein akzeptabler Deal finden, so dass man sich 1991 erst einmal auflöste. 2000 kam die Wiedervereinigung, nur das angekündigte Reunion-Album lässt bis heute auf sich warten. Dafür veröffentlicht man heuer über das deutsche Rock It Up-Label eine komplette Zusammenfassung der bisherigen Releases, so dass Sammler und Underground-Fetischisten endlich ihre abgenudelten Tonträger gegen digitale Ware eintauschen können. Die Musik ist zwar – aus heutiger Sicht – streckenweise sehr old fashioned, aber immer noch guter US Power Metal mit verdammt hoher Stimme, wobei die Musik irgendwo zwischen Judas Priest, Metal Church, Helstar und Mercyful Fate liegt. Dummerweise erfüllt die Produktion gerade mal Demo-Niveau, was das Material im Vergleich zu heutigen Dampfhammer-Produktionen, die man fast schon an jedem PC herstellen kann, etwas zurückwirft. Ihr wisst also, für wen „Preserving The Past“ von Interesse ist. Ach ja, auf dieser CD gibt es insgesamt vier verschiedene Sänger zu hören, was aber gar nicht mal groß auffällt, hat man doch bei der Auswahl des Frontmannes jedes Mal darauf geachtet, dass dieser über eine recht höhenlastige Stimme verfügt. US Power Metal halt. http://www.rockitup.de
6,5/10 - SBr


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler