Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'R' :: REVERSION

REVERSION

KING OF DECEIT (54:19 min.)

KAMPAS RECORDS / FINNLAND-IMPORT
Mit ihrem dritten Release legt das finnische Kampas-Label einen lupenreinen Prog Metal-Output vor. Die im Frühjahr des Jahres 2005 gegründete Kapelle Reversion klingt in ihrem Soundgefüge zwar durchaus eigenständig, zieht aber – wie sollte es in diesem Subgenre auch anders sein – durchaus Einflüsse von Businessgrößen wie etwa Dream Theater und Symphony X. Auch wenn das Drumming von Toni Paananen sehr komplex und diffizil angelegt ist, so muss man Reversion doch als eine gitarrenbetonte Band mit zahlreichen Keyboardpassagen einstufen. Die meisten Songs sind geprägt durch langsamere Rhythmen in die recht schnelle Gitarrensolos von Axeman Samuli Federley – der auch zugleich Hauptsongwriter ist – eingepasst werden. Wert wird neben den komplexen Arrangements auch auf Melodien gelegt, wobei Frontmann Aleksi Parviainen die Texte mit stimmlicher Bandbreite interpretiert, sich zumeist aber in den oberen Stimmlagen befindet, von denen er sich gelegentlich in dunklere und tiefere Gefilde begibt. Mir gefallen die Finnen immer dann am besten, wenn sie – etwa wie in „Mindstorm“ oder „Immortalized“ – etwas härter und doch melodisch zur Sache gehen, während meine Konzentration in den mit Spielereien und Solo-Eskapaden aufgeblähten Songs – beispielsweise ”Trail Of Consequences” und “Blue Flame” – schneller verloren geht. Ihr wisst, wer sich angesprochen fühlen darf. http://www.kampas.fi (Label) ; http://www.reversionband.com und http://www.myspace.com/reversionband (Band)
7,5/10 - SBr


[ Zurück zum Index: 'R' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler