Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: BACK ONE OUT

BACK ONE OUT

HELPLESS (39:41 min.)

EIGENPRESSUNG / ITALIEN-IMPORT
Bei „Helpless“ handelt es sich um ein Album der Italiener Back One Out, das bereits 2006 aufgenommen wurde, aber erst jetzt den Weg in die Plattenläden gefunden hat. Geboten bekommt der Hörer eine recht schwungvoll gespielte Mischung aus Punk und Rock, die nicht selten an Bands wie Blink 182 oder The Offspring erinnert. Also die perfekte Musik für sonnige Sommertage (wenn wir die denn mal hätten). Songs wie „From Streets To Sidewalks“ oder „Far Away“ versprühen auch wirklich diesen Gute Laune Spirit, der diese Musik auszeichnet. Die Lieder können auch durchaus überzeugen, auch wenn man natürlich keinen Tiefgang erwarten darf. Aber die Songs sind durchaus gut durchdacht und aufgebaut und wissen zu gefallen. So spielt die Band immer ganz geschickt mit den Elementen aus Rock und Punk. Mal klingt man sehr sehr stark wie The Offspring, um dann später eher in Emo-Bereiche einzutauchen. Man bekommt so auf jeden Fall eine recht ausgewogene Mischung zu hören, wodurch die CD auch nicht so schnell langweilig wird. Zudem sind die Refrains sehr eingängig und einfach gehalten, so dass sie sich einen auch recht schnell einprägen und einem auch nicht so schnell aus dem Kopf gehen. Dazu kommt, dass die Band auch ein sehr gutes Gespür für Melodien hat, wie z.B. der schöne Violineneinsatz bei „Redemption“. Eine gute Alternative zu den Bands aus den USA, von denen man ja ansonsten diese Musik kennt. Ein Reinhören lohnt sich auf jeden Fall. Die CD bietet elf Songs, von denen die meisten wirklich zu gefallen wissen. Gerade in den Sommermonaten die richtige Musik. Als negativer Punkt fällt die Produktion auf, die ein wenig stumpf geraten ist. Zudem ist meine Kopie auch etwas am Leiern, was aber durchaus an der CD selber liegen kann, da es sich um eine CD-R handelt. Ich gehe mal davon aus, dass dies nur ein Problem bei den Promos ist und nicht bei den CD´s die im Handel gelandet sind. Ansonsten durchaus zu empfehlen.
7,5 /10 - TE


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler