Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: BENIGHTED

BENIGHTED

IDENTISICK (41:11 min.)

OSMOSE PRODUCTIONS / TWILIGHT
„Identisick“ ist die Wiederveröffentlichung des seit über einem Jahr vergriffenen vierten Albums der Franzosen, die dem brutalen Death Metal frönen und ordentlich auf die Zwölf geben. Dieses Album war bis dahin auch das Referenzalbum der Band, weil man hier nicht nur kompromisslos zu Werke gegangen ist, sondern auch das Songmaterial ordentliche Qualität aufweist. Dabei geht es gleich mit dem blastbeatlastigen Opener ’Nemesis’ ordentlich zur Sache, sozusagen ein Einstand nach Maß. ’Collapse’ wartet mit einem Sample auf und offenbart nach dem lachenden Baby weitere Einflüsse der Band, hier aus dem Bereich Grind Core sowie darüber hinaus noch Hard Core und Thrash. Der Titeltrack beleuchtet die melodische Seite der Band, während man bei ’Sex-Addicted’ gesangliche Unterstützung durch Leif Jensen (Dew Scented) erhielt. Erwähnenswert ist auch das abschließende Napalm Death Cover ’Suffer The Children’, dessen Wahl wohlüberlegt war. Die gesangliche Leistung, die sich zwischen Gurgeln, Keifen und Kreischen bewegt, trifft meinen Nerv zwar nicht sonderlich, wird aber durch die musikalische Leistung, die sich durch ordentliches Riffing, furiose Breaks, technische Frickelarbeit und Tempowechsel auszeichnet, mehr als wett gemacht. Die Scheibe ist also rundum gut gelungen und lässt keine Langeweile aufkommen, auch wenn man keinen Meilenstein in diesem Genre setzen konnte.
Der DVD-Bonus (die Scheibe erscheint als Dual Disc) enthält Live-Mitschnitte sowie einen im Studio aufgenommenen Videoclip. Leider lag dieser Teil zur Rezension nicht vor, so dass er nur der Vollständigkeit halber erwähnt wird. Passend zum zehnjährigen Bandbestehen feiert man sich mit einem Re-Release selbst und darf auch stolz darauf sein, den Fans mit dieser Dual Disc value for money zu bieten.
8/10 - RB


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler