Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'R' :: REMEMBRANCE

REMEMBRANCE

SILENCING THE MOMENTS … (55.50 min.)

FIREBOX / TWILIGHT
Remembrance haben ihre Doom-Lektion gelernt, und das in einem Land, das eher auf der Landkarte zähflüssigen Edelstahls bislang eher eine Aussenseiterposition eingenommen hat. Remembrance stammen aus Frankreich und zelebrieren ihre Form des Doom in klassischen Gefilden, angereichert mit Elementen des Doom Death und epischen ausufernden Gitarrenwänden, die sich vor Wehmut und bleierner Melancholie in der Unendlichkeit zu verlieren scheinen. Wer die Portugiesen Desire kennt, wird in etwa nachempfinden, was Remembrance mit diesem Werk erschaffen haben. Nicht nur die Gitarren transportieren eine schier unglaubliche Wehmut, auch der Gesang besitzt eine tieftraurige Emotionalität und Dynamikwechsel, wie man sie nur von ganz grossen Bands des Genres gewohnt ist. So hätte auch der Titel des Albums kaum treffender gewählt sein können, denn dunkler und emotioneller hätte man die Stille kaum beschreiben können. Aussergewöhnlich ist sicher die Tatsache, dass sich mit Carline van Roos eine Frau für grosse Teile der Musik und der Texte verantwortlich zeichnet, was in diesem Genre klar die Ausnahme ist, aber auch deutlich macht, dass Frauen den Männern hier in nichts nachstehen. Sechs Songs in sechsundfünfzig Minuten sprechen eine deutliche Sprache und so seien als Anspieltipps das Titelstück sowie das vorhergehende „Death Diaries“ genannt, ohne jedoch darauf zu verweisen, dass die verbleibenden vier Stücke diesen in nichts nachstehen. Grossartiges Album mit brillanten Momenten.
9/10 - MK


[ Zurück zum Index: 'R' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler