Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MY DYING BRID ....

MY DYING BRIDE - AN ODE TO WOE

PEACEVILLE / SPV

FSK / Min. / / /

EUR
Ein nettes Package bescheren Peaceville uns mit dieser Live-CD/DVD My Dying Brides, die im April in Amsterdam im altehrwürdigen „Paradiso“ mitgeschnitten wurde und alleine schon aufgrund der Tatsache, dass es sich dabei um eine alte Kirche handelt, den passenden Rahmen für diese grossartige Band mit ihrem charismatischen Frontmann bietet. So durchlebt und durchleidet Aaran Stainthorpe auch heute noch jede einzelne Note und jede Textzeile, als wäre es die letzte seines Lebens, angefeuert von einer Band, die trotz der Besetzungswechsel tight und ohne Allüren ein solides Gothic Doom-Fundament liefert, das an zäh fliessender Düsterkeit und Überzeugungskraft nach wie vor seines gleichen sucht. Dabei macht es defintiv keinen Unterschied, ob es sich wie bei „The Snow In My Hand“ um Material der frühen Songwriting-Phase der Band handelt, oder um Songs neueren Datums. Schade nur, dass mit „Seer Me“ eins meiner persönlichen Highlights aus der Doom-Schmiede der Briten fehlt. Nichtsdestotrotz sind Sound und Kameraführung exzellent, was vor allem bei den Close-Ups von Aaron unabdingbare Bedingung ist, dessen überwältigende und charismatische Ausstrahlung brillant eingefangen und wiedergegeben ist. unterstützt von einer Lightshow, die perfekt auf die Band zugeschnitten ist. Die DVD wartet mit „The Forever People“ mit einem zusätzlichen Track auf, lässt zum Glück aber sonstige Features oder Bonus-Schnick Schnack vermissen. My Dying Bride ist die Reduzierung auf des Wesentliche, auf Songs voller Emotionen und Ergriffenheit. Mehr wäre entmystifizierend. „An Ode To Woe“ ist im Bereicht von DVD-Veröffentlichungen aus dem Metal eine der wohl ergreifendsten und mitreissendsten DVDs seit Erfindung jenes Mediums.

Michael Kuhlen


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler