Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MOONGARDEN

MOONGARDEN

SONGS FROM THE LIGHTHOUSE (71:06 min.)

PROGROCK / SPV
Cover-Artwork und die Infos über Partizipationen einzelner Bandmitglieder an italienischen Tribute-Alben an Genesis und die 70er Prog-Szene ließen mich vorab auf ein reines Art Rock-Werk mit Bezügen zu den üblichen Verdächtigen (Yes, Genesis, King Crimson, Gentle Giant etc.) schließen. Doch obschon Moongarden diese Wurzeln ohrenscheinlich aufweisen und auf ihrem mittlerweile fünften Album diverse Longplay-Tracks mit diversen Dynamik- und Stimmungswechseln präsentieren, die jene Seventies-Quellen nicht verleugnen können, so zeigen die fünf Italiener doch zeitgleich eine aktuellere, Song- bzw. Melodieorientierte, melancholisch-ruhige Seite, die mit ihrer eingängigen Sensibilität im Porcupine Tree oder The Pineapple Thief-Stil einen erfrischenden Kontrast zu den proggigen Abfahrten darstellt. Moongarden haben meines Erachtens jedenfalls eine feine Balance aus alt und neu, aus ausufernd und auf den Punkt, aus anspruchsvoll und doch eingängig gefunden und sollten mit „Songs From The Lighthouse“ verdienter Maßen Eingang in diverse Prog-Sammlungen finden. http://www.galileo-records.com und http://www.progrockrecords.com bzw. http://www.myspace.com/moongardenband
7/10 - CL


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler