Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'L' :: LIGHT?

LIGHT?

SAME (47:52 min.)

HAARBN PRODUCTIONS / RUSSLAND-IMPORT
Auf der Homepage des Labels fanden sich zu dieser Scheibe nur zwei Begriffe: Ambient und Acoustic. Nicht gerade die Begriffe, die mich in eine vorfreudige Spannung versetzen. Nun, Ambiente habe ich, eine beschauliche Lampe erhellt meinen Schreibtisch und die um das Licht flatternde Motte wirft bizarre Schatten. Hinzu gesellen sich bizarre Klänge, teils so leise, dass ich die Lautstärkenregler ziemlich weit nach oben fahren muss. Nach dem fünfminütigen Auftakt, der Song heißt übrigens ’Свет ?’, bleibt es stimmungsvoll dezent zu dominanten Keyboardklängen nebst einfühlsamen Gesang. ’Уходи…’ bleibt in einem atmosphärischen, leicht melancholischen Fahrwasser. Grässliches Rauschen, vergleichbar mit einem Radio, wenn man versehentlich auf Mittelwelle umschaltet, leitet ’ Помни обо мне’ ein, ehe nach gut einer Minute Pianoklänge einsetzen und eine Gitarre im Hintergrund einsetzt. Auch bei diesem Stück bleibt man im ruhigen Gewässer und lässt das Stück über sieben Minuten atmen. ’За вуалью времен’ wählt wieder so einen rätselhaften Einstieg, denn das Stück steigt wieder mit gaaaaaanz leisen Klängen ein und baut sich dann zu einem psychedelischen Klanggebilde der sanften Art auf. Nach der Halbzeit kann man bereits zusammenfassend sagen, dass man großen Wert auf Atmosphäre und anmutige und einfache, aber melodisch-einschmeichelnde Melodien legt, die gesanglich ebenfalls dezent untermalt und teils getragen wird. Gut, man versteht kein einziges Wort und mir liegt auch nur die CD in einer durchsichtigen Hülle ohne jedwedes Beiwerk vor, aber diese CD kann ich definitiv empfehlen. Zumindest in den Fällen, wo die Freundin einen Schönheits- oder Maniküre-Salon betreibt und die Kundschaft gerne mit Entspannungsmusik zusätzlich verwöhnt werden soll. Die paar eingestreuten Riffs sollten dabei nicht besonders stören.
ohne Wertung - RB


[ Zurück zum Index: 'L' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler