Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'R' :: ROSA ANTICA

ROSA ANTICA

SEVEN (40:06 min.)

MY KINGDOM / SPV
Nach einer EP handelt es sich hier um die erste Scheibe der Jungs aus Turin. Mit einem wilden Mix aus Death, Crossover, Prog-Einflüssen und psychedelischen Momenten erwarten die fünf Italiener auf diesem abwechslungsreichen, mal melodischen, mal aggressiven, mal Gedanken-versunkenen Album ihre Hörerschaft. Griffiger, emotional aufgeladener Sound mit variierenden Atmosphären wechselt von hämmernden Sequenzen in lässige Refrains, so beim Titeltrack und gleichzeitigem Opener oder dem Schlager „Hate“. Dabei wechselt die Stimme zwischen tiefen Growls, hartem Core und klarem Gesang. Nicht jeder Vokalakrobat ist jedoch so eine Art Tomi Joutsen (Amorphis). Die gut durchdachten und arrangierten Songs harmonieren prima mit den starken Grunts und Shouts, jedoch fehlt es auf der anderen Seite der klaren Stimme von Sir Cage an Druck, Härte und Finesse, weswegen sie nicht recht zum übrigen Arrangement passen will. So schlüssig die Gesangswechsel zu Clear Vocals hier auch präsentiert werden, so wenig reicht die Stimme für diesen Stil aus, so dass manch ein an sich guter Part zum gewöhnungsbedürftigen Kompromiss wird und den Hörspaß deutlich mindert. Davon ab ein interessantes 40-minütiges Debüt.
6/10 - MG


[ Zurück zum Index: 'R' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler