Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MUST MISSA

MUST MISSA

THE TARGET OF HATE (31:18 min.)

NAILBOARD RECORDS / ESTLAND-IMPORT
“Who are you to question the word of Gods servants?”. So beginnt die 2005 veröffentlichte Scheibe der Esten Must Missa, die auf acht Tracks eine Menge Celtic Frost in den Mixer geschmissen haben, einen Schuss Motörhead dazu (damit das Ganze flüssiger wird) und den Rest mit gutem deutschen Thrash der Marke Destruction aufgefüllt haben. Letzteren Einfluss hätte man übrigens schon anhand der Optik erkennen können, denn das Trio präsentiert sich auf dem Backcover der Promo mit reichlich Nieten- und Stachelarmbändern sowie Patronengurten. Mit anderen Worten: Auf „The Target Of Hate“ bekommt ihr gut gemachten Blackened Old School Thrash mit einer Prise Rock´n`Roll geboten, der mit relativ einfachen, zum Teil recycelten, Riffs aufwartet, bei welchem mangelnde Originalität aber mit viel Spaß an der Freude konkurriert. Mir gefällt´s. http://www.mustmissa.com ; http://www.nailboard.org
8/10 - SBr


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler