Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'R' :: RISING DOWN

RISING DOWN

WRONG? (18:57 min.)

EIGENPRODUKTION / SELBSTVERTRIEB
Rising Down haben wirklich schon etliche Lorbeeren vorzuweisen, denn ihre vorliegende 5-Track-CD-R war nicht nur "Demo des Monats" im Hammer, nein, das Quartett hat es doch tatsächlich bereits geschafft, als vertragsloser Act und ohne zahlungskräftiges Management im Hintergrund als Support-Act von Slayer (gleich zwei mal) und Machine Head (in einem Fall) auf die deutschlandweite Reise zu gehen. Wie habt Ihr das nur geschafft, Jungs? Allerdings zählen die Newcomer musikalisch auch zu den absolut überzeugendsten einheimischen Acts, die mir seit langem in den Player gerutscht sind. Es wäre nun in der Tat einfach Rising Down auf Grund spezieller Riffs und einem grundsätzlich modern tönenden Sound (by the way, die Produktion ist absolut geil!) in die New Metal-Kiste zu stecken, aber der einfache Review-Weg lag mir noch nie und für ausschweifende Besprechungen (zu denen diese nicht zu zählen ist) bin ich redaktionsintern ja sowieso schon berüchtigt:). Meiner Meinung nach könnte man das Songwriting vage als eine mit vielen sphärischen Keyboardsequenzen versehene Kombination aus Machine Head und Faith No More bezeichnen, was auch auf die wandlungsfähigen, versierten Vocals zutrifft. Das gleichnamige Rising Down-Demo wartet mit einer stark modifizierten Version von Depeche Mode´s "Blasphemous Rumours" auf und MUSS der Combo einfach einen Deal bescheren. Prognose: man wird noch Großes von Ihnen hören! http://www.risingdown.com
Ohne Wertung - CL


[ Zurück zum Index: 'R' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler