Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MASTERSTROKE

MASTERSTROKE

SLEEP (41:56 min.)

DYNAMIC ARTS / ALIVE
Nachdem die finnischen Melodic-Metaller mit ihrem eigentlichen Debüt „Apocalypse“ schon Opfer der Musikbranche wurden und dieses Werk aufgrund geschäftlicher Probleme nur in Russland und Japan erschien, haben sie nun mit „Sleep“ ihr Europadebüt. Ein Debüt das sich durchaus hören lassen kann und mit der einen oder anderen Überraschung aufwartet. Masterstroke spielen klassischen, melodischen Power Metal, der mit starken Gitarrenriffs, dezent eingesetzten Keyboards und anspruchsvollen Melodien versehen ist. Das Hauptaugenmerk der aus Tampere stammenden Combo liegt aber ganz klar bei ihrem Frontmann Niko Rauhala, einem Sänger der mit einer rauen, voluminösen aber trotzdem melodischen Stimme gesegnet ist, die er sehr facettenreich und variabel zum Einsatz bringt. Facettenreich sind auch die Songs des Albums. Der Opener „Killing Creatures“ oder das Titelstück „Sleep“ haben einen leicht progressiven Touch und erinnern entfernt an Dream Theater. Das hymnenhafte, mit einem eingängigen Refrain versehene „Turn Away“ liegt voll im Trend, eben typischer skandinavischer Melodic-Metal der Marke Sonata Artica oder Evergrey. Bei „Under Our Command“ dominieren die Gitarren und haben dabei fast schon thrashlastige Einflüsse. Die Halbballade „The Circle“ besticht wieder durch tollen Gesang. Letztendlich ist „Sleep“ eine vielseitige, rundum gelungene Scheibe geworden und Masterstroke brauchen sich mit solch starken Songs in keinster Weise hinter ihren Genrekollegen zu verstecken. Ganz, ganz im Gegenteil!!! Besonders hervorzuheben sei noch, dass sich die Band mit ihrer Musik definitiv nicht auf der Trallala-Metal Schiene bewegt. Und das ist auch gut so !!!
8/10 - HF


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler