Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MANITOU

MANITOU

NO SIGNS OF WISDOM (46:36 min.)

METAL HEAVEN / SOULFOOD
Die bereits seit zehn Jahren bestehende Band aus Finnland, welche auch schon des öfteren Paul Di´’nno live unterstützte, legt mit "No Signs Of Wisdom“ ihr nun mittlerweile drittes Album vor. Musikalisch ist das Ganze zwischen Iron Maiden und alten Queensryche einzuordnen, also definitiv klassischer Heavy Metal mit einer gehörigen Portion Melodiösität. Als absoluten Pluspunkt kann und muss man in diesem Zusammenhang den Sänger des Fünfers nennen, dessen stimmliche Fähigkeiten mehr als einmal an Bruce Dickinson erinnern. Zwischen kurzen, klassischen Metal-Songs wie „Dread Of The Freaks“ und überlangen (in diesem Falle über elf Minuten), epischen, melodischen Songs wie dem Rauswerfer „The August Sky“, ist auf diesem Silberling alles vertreten. Da es zudem keinen einzigen Ausfall gibt und auch die Produktion stimmt, sei „No Signs Of Wisdom“ allen Freunden des melodischen Metal einmal ans Herz gelegt.
7,5/10 - LL


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler