Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: BISCLAVERET V ....

BISCLAVERET VS.BRUNO

LES MANNEQUINS (38:45 min.)

ZOHARUM / POLEN-IMPORT
„Les Mannequins“ beruht auf Novellen des bekannten polnischen Autors Brunon Schulz, derer sich Bisclaveret mit ihrem neuesten Konzept-Album angenommen und diese dann entsprechend vertont haben. „Les Mannequins“ besteht dabei aus einem einzigen Stück, das musikalisch das unterstreicht, was man bereits mit dem, auf dem polnischen „Eastern Front“-Label veröffentlichtem „Psyche Nomine“ in vollendeter Güte geboten bekam: düstere, zum Teil gespenstische Klangmonumente, abwechslungsreich arrangiert und vielfältig instrumentiert, die einen rituell anmutenden und beeindruckend intensiven Charakter in sich tragen. Was ich bei „Les Mannequins“ allerdings etwas vermisse, ist diese düstere Atmosphäre zuweilen etwas aufzubrechen, um so den ruhig vorgetragenen Texten etwas mehr Gewicht zu verleihen und ihnen eine abwechslungsreichere und somit auch intensivere Stimmung zu angedeihen zu lassen. So zieht das Album am Hörer vorbei, ohne dass sich jetzt aufgrund der Länge und der nahtlosen Übergänge der einzelnen Passagen besondere Höhepunkte herausarbeiten lassen. Vielleicht liegt es auch an der Sprachbarriere, dass „Les Mannequins“ da nicht ganz an die die Intensität von „Psyche Nomine“ heranreicht, wobei zu unterstreichen ist, dass „Les Mannequins“ ganz sicher kein schlechtes Album ist, nur anders eben. Zu beziehen ist das Werk unter: http://www.zoharum.com
8/10 - MK


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler