Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MYTH & SYMBOL

MYTH & SYMBOL

SAME (30:21 min.)

EIGENPRODUKTION / US-IMPORT
Weiß der Teufel, warum die Texaner ihre Musik unter dem Genre Gospel auf My Space vermarkten, wahrscheinlich ist man sich bei der musikalischen Einordnung selbst nicht so sicher. Auf jeden Fall hat das aus Joseph Aenaes (Vocals & Guitar) sowie Erik Heimdall (Bass & Drums) bestehende Duo ein Faible für griechische Mythologie als auch experimentelle Spielereien. Die sechs regulären Songs auf diesem Silberling (dazu gibt es noch ein instrumentales Akustik-Stück namens „Hansel & Gretel“) werden dominiert von zahlreichen Breaks, schrägen Riffs und vielen trägen Parts, die nicht nur das Tempo aus den ohnehin eher zähen Liedern nehmen, sondern auch einer Eingängigkeit der Musik entgegenstehen. Und das, obwohl die Grundstruktur eher simpel ist. Auch die technisch verzerrten Vocals sowie die immer wieder eingestreuten elektronischen Spielereien machen die Musik nicht sehr viel zugängiger. Als „Highlight“ des Albums geht da sicherlich noch das rockige und mit etwas punkigem Flair und entsprechender Attitüde ausgestattete „Quest For The Golden Fleece“ durch. Tiefpunkt wiederum sind die unglaublich lächerlichen Blastbeats in „Hymn To Minerva“. Letztendlich kann ich das mit eher bescheidenem Sound, schwacher handwerklicher und songwriterischer Leistung und im Cardsleeve daherkommende Album nur Freunden experimenteller Töne zum Probehören empfehlen. Diese verschaffen sich auf http://www.myspace.com/mythandsymbol einen Eindruck. Für mich war das irgendwie nix Jungs!!!
Ohne Wertung - SBr


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler