Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: BEWITCHED

BEWITCHED

RISE OF THE ANTICHRIST (33:10 min.)

OSMOSE / SPV
Die vierte Langrille der schwedischen Allstars bringt einmal mehr gut ins Blut gehenden Thrash Metal. Initiator Vargher (alias Marcus E. Norman) setzt heuer etwas mehr auf Abwechslung. In grandiosem Sound kommen solche Knaller wie „Hells Triumph“ mit den gekonnten Tempowechseln voll zur Geltung. Kompliziertheit ist hier nicht gefragt, eher kompositorische Gradlinigkeit. Tracks wie „Whorship The Fire“ oder das druckvolle „Under Satan’s Spell“ machen einfach Spaß und überzeugen neben satanischen Auslegungen durch mitreißende Gitarrenriffs sowie gut getimtes Drumming. Im Gegensatz zu den musikalisch sehr stimmungsvoll und mit hohen Ansprüchen versehenen anderen Bands von Marcus (Ancient Wisdom und Havayoth), merkt man allen beteiligten Musikern die Freude an den simplen Strukturen an. Wer Bewitched schon mal live gesehen hat, weiß wie gut die Atmosphäre der Shows in dieses Studiowerk übertragen wurde. „Rise Of The Antichrist“ ist schlicht und ergreifend das bisher beste Album der Nordmänner und überzeugt mit seinen auf den Punkt gebrachten Songs.

8/10 - US


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler